Orgelmusik am Dom

Im Dom finden in den Monaten Mai, Juni, Juli, September, Oktober und in der Adventszeit Orgelmatineen statt.

Daneben gibt es die Reihe Internationaler Orgelsommer im Fuldaer Dom und weitere Orgelkonzerte.

Der künstlerische Leiter ist Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser.

 

Orgeln im Bistum

Das Bistum Fulda bietet in seinen vier Regionen (Fulda, Hanau, Kassel, Marburg) Orgeln ganz unterschiedlicher Baumeister. Einen Überblick, der sukzessive erweitert wird, erhalten Sie auf den folgenden Seiten zum Thema "Orgeln im Bistum Fulda".

 

Stabsstelle Glocken/Orgeln

Über die Stabsstelle Orgeln/Glocken erhalten die Pfarrgemeinden Beratung über alle Fragen zu Glocken und Orgeln: Neuanschaffung von Glocken oder Orgeln, Umbauten, Reparaturen, Restaurierungen, Wartungsmaßnahmen etc. Die Beratung ist für die Pfarreien des Bistums Fulda kostenlos.

 

Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser

Nach dem Studium der Schul- und Kirchenmusik sowie dem Konzertfach Orgel an den Hochschulen Mainz, Mannheim und Saarbrücken, wirkt Kaiser seit 1989 als Domorganist am Hohen Dom zu Fulda. Er ist außerdem Orgelbeauftragter im Bistum Fulda und künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte und Matineen am Fuldaer Dom.

Orgelmusik in der Liturgie

In den regulären Sonntagsgottesdiensten um

  • 10.00 Uhr - Kathedralamt
  • 18.30 Uhr - Pfarramt

spielt in der Regel Domorganist

Prof. Hans-Jürgen Kaiser die Orgel.

Er bietet ein breites Spektrum an Improvisation und Orgelliteratur über das Jahr.

Entsprechende Informationen werden bei großen Festen über die Presse bekannt gegeben.


Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda