Finanzbericht 2020 für das Bistum Fulda


Das Jahr 2020 war gesellschaftlich und wirtschaftlich durch die Corona-Pandemie geprägt. Knüpften die Monate Januar und Februar noch nahtlos in an die gute konjunkturelle Entwicklung des Jahres 2019 an, so verringerte sich mit dem ersten Lockdown Mitte März 2022 die wirtschaftliche Leistung spürbar und erhöhte sich im Jahresverlauf auch nur bedingt. Der konjunkturelle Einbruch in der Bundesrepublik zeichnete sich auch deutlich im Kirchensteueraufkommen ab. Zusätzlich wirkten sich staatliche Stützprogramme (Steuerstundungen) negativ auf das Kirchensteueraufkommen aus. Die Kirchensteuererträge des Bistums Fulda brachen gegenüber dem Vorjahr 2019 um 12,7 Mio. Euro (-11,3%) ein.


Finanzbericht 2020 für das Bistum Fulda


Download


Durchführungsbest.

 

Körperschaften

 
 

Kontakt


 
 
 
 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

Finanzabteilung

Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Telefon: 0661-87 316

Telefax: 0661-87 516


finanzabteilung@bistum-fulda.de

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda